December: A Magic of beginnings bei Scrapaneers

Scrapaneers bringt uns im Dezember A Magic of Beginnings – ein Mega Kit mit vielen Tutorials. Dreimal die Woche gibt es einen Post mit Tutorial und einem Teil des Kits von einem bestimmten Designer. Den ersten Teil des Kits lieferte etc. by Danyale, ein sehr schönes Vintage Mini Kit, zusammen mit einem Coupon von ihren Shop bei The Lilypad.

Magic of beginnings etc. Preview

Das Tutorial, das zeigt, wie man animierte .gif Layouts in Photoshop herstellt ist sehr originell, wenn auch nicht so ganz mein Ding. Ich schaue mir meine Layouts nicht am Computer an, sondern in Fotobüchern, also ist der Effekt für die Katz‘. Außerdem hasse ich alles, was blinkt, von daher werde ich die Technik nicht anwenden, aber ich denke, für Leute, die gerne Slide Shows ansehen und ihre Layouts elektronisch vielleicht an Verwandte verschicken, ist das sicher eine nette Idee.

Ich bin gespannt, was für weitere Tutorials folgen werden.

Neu im Shop: Art Journaling Basis Templates No. 1

Neu im Shop

Nachdem ich mich in den letzten Wochen ziemlich viel mit Art Journaling beschäftigt habe, habe ich festgestellt, daß mir eine Art von Hintergrund mit Wasserfarben und maskierten Papieren am besten als Basis für eine Art Journal Seite gefallen. Diese Hintergründe kann man dann tatsächlich für Art Journaling verwenden oder aber auch für ein herkömmliches Scrapbooklayout.

Deshalb gibt es nun für alle, die sich diese Vorbereitungsarbeit sparen möchten, mein erstes Set mit zwei Art Journaling Basis Templates.

Art Journaling Basis Templates 1 Preview

Continue Reading

Kinderbilder online posten? Ein bißchen Aufklärung…

Viele Scrapbooker posten Bilder ihrer Kinder online. Das bleibt nicht aus, wenn man in einer Community aktiv ist und sein tägliches Leben verscrappt. Ich selber bemühe mich, mich dabei zurückzuhalten. Schließlich sind meine Kinder keine Babys mehr, und besonders mein Großer ist nicht begeistert davon, Layouts mit sich selbst online zu sehen. Für mich ist das nicht so schlimm, denn ich scrappe auch vieles andere und habe immer genug Layouts, die ich unbedenklich posten kann. Und wenn dann doch einmal ein Familienlayout seinen Weg in Galerien oder auf diesen Blog findet, sind es nie Fotos, die detailliert sind oder gar irgendwie unangenehm für den Dargestellten sein könnten.

Ich habe aber schon häufig Layouts gesehen, bei deren Anblick ich mir dachte, daß die Personen auf dem Foto sicher nicht angetan wären, wenn sie wüßten, daß alle Welt sie so sehen kann (es sei denn, sie haben eine SEHR dicke Haut).

Wie ist hier die Rechtslage? Dürfen Eltern Bilder ihrer Kinder einfach so posten oder haben die Kinder ein Mitspracherecht? Wann dürfen die Eltern bestimmen, was gepostet wird, und wann ist die Grenze erreicht?

Ein klein wenig Licht ins Dunkel bringt dieser Artikel von e-recht 24 zum Thema Kinderfotos bei Facebook & Co. Darf ich Bilder meiner Kinder in sozialen Netzwerken posten? Das ist sicherlich keine 100% eindeutige Aussage (wann ist das schon jemals so, wenn es um Recht geht), aber zumindest wird die Sache ein bißchen klarer.

Für Scrapbooker ist dieser Artikel sicherlich lesenswert.

Layout: Really into sports (slow scrap)

Für einen slow scrap habe ich dieses Layout „Really into sports“ gemacht. Die Fotos sind an sich nicht besonders gut, aber im Dreierpack gehen sie durchaus, vor allem für ein farbenfrohes Layout, das auch auf das Drumherum abzielt. Hier kam auch wieder einmal der gute alte Textwarp zum Zuge, den ich mittlerweile um den Puppet Warp ergänzt habe, dazu ein andermal mehr.

Layout: Really into sports

Credits: Storyteller Kenner by Just Jaimee; 1937 Ledger by Tangie Baxter; Fonts: Cinderella

Document your December

Dyd Featim

Dezember steht vor der Tür, und viele beginnen wieder ein Dezember Projekt. Letztes Jahr habe ich den Dezember einfach in meinem Jahrbuch mitbehandelt (statt eines Projektes gab es hier auf dem Blog täglich einen Weihnachtsfavoriten) und ich bin immer noch nicht sicher, ob ich es dieses Jahr anders oder wieder so machen soll.

Hier sind meine Dezemberprojekte der Jahre davor:

Wer etwas Inspiration sucht, der kann mein Document December Pinterest board ansehen. Dort gibt es jede Menge Produkte zum Thema. Hol‘ dir Infos zum originalen December Daily Projekt von Ali Edwards! Der Photo a Day December Kurs bei Pic Picture Classes liefert photo prompts und Ideen zum Thema.

Was macht ihr im Dezember? Weiter wie bisher oder etwas speziell auf die Vorweihnachtszeit zugeschnitten?

Neu im Shop: Weihnachtsmarkt Journaling Karten, Overlays & Advent, Advent Overlays

Neu im Shop

Gestern wurde bei uns der Christkindlesmarkt eröffnet, also ist die beste Zeit für ein Set mit sieben  Scrapbook Journaling Karten im Format 4×6 inches zum Thema „Auf dem Weihnachtsmarkt“

Es gibt Karten für Naschkatzen, die Eierpunsch mögen, Romantiker, aber auch für die, die dem Gewühl nicht so viel abgewinnen können.

Weihnachtsmarkt Journalcards 4x6 Preview

Continue Reading