Neueste Artikel

Portoni della Bra, Verona

Layout: Portoni della Bra, Verona

Cottage Arts hat eben einen neuen Page Pak herausgebracht, Traveling Soul 2. Schon der erste Teil war fabelhaft, und der zweite ist ebenfalls toll. Leider ist er momentan nur im Panstoria Shop erhältlich, nützt also Leuten ohne Artisan Software wenig, aber ich hoffe, er wird auch bald im Cottage Arts Shop verfügbar sein.

Ich habe gleich eine Seite für ein Italien Album gemacht, allerdings nicht das aktuelle, sondern das eines Urlaubes 2001, von dem ich auch schon einige Seiten gepostet habe.

Das Layout ist sehr einfach und war in kürzester Zeit gemacht, genau das, was ich momentan brauche.

Für Links zu den verwendeten Produkten einfach hier klicken.

The Digi Files Juli 2015

The Digi Files Juli 2015

Die Digi Files im Juli waren wieder einmal sehr schön, obwohl dieses Mal sogar ein offiziell als solcher bezeichneter „Notfall- Beitrag“ dabei war.

Ich hatte mich schon gewundert, als ich ein Template Sommer Album von Janet Phillips sah, denn sie hat sich ja vom Templatedesign vor einiger Zeit zurückgezogen. Für Freunde der eher einfachen Alben ohne viel Schnick Schnack ist es genau das Richtige – und etwas Zubehör gibt es obendrein.

Friends Forever ist von einer Designerin, die ich bisher nicht kannte, SAS Designs. Die Farben sind eher von der weiblichen Sorte, die Elemente eher blumig. Es gibt einige schöne Wordstrips und Karten, die mir gut gefallen. Allzu oft werde ich solch ein Themenkit nicht verwenden, aber es gibt auch genug themenneutrale Sachen, die man wieder und wieder nutzen kann.

Kimeric Kreations hat Summertime Blues beigesteuert, ein wunderbares Sommerkit. Die Farben Lila, Blau und Beige sind ja nun nicht die typischen Sommerfarben, aber sie passen sehr gut zu den Elementen und rufen ein Sommergefühl hervor. Drei Alphas sind natürlich wieder mal völliger Overkill, aber was soll’s?

Habe ich nicht erst vor einiger Zeit gesagt, ich muß mir mal die Sachen von Rubia von Studio Basic näher ansehen? Jetzt war die Gelegenheit mit ihrem Hello Beautiful World. Von dem Kit bin ich restlos begeistert.

Jimbo Jambo Designs‘ Templates finde ich immer toll, wenn ich sie in ihrem Shop sehe. Gekauft habe ich mir noch nie welche, denn generell scrappe ich nicht mit kleinen Fotos und viel Außenrum und viel White Space. Jetzt kann ich sie mal „risikolos“ mit ihrem Vim and Vigour Set ausprobieren. Die Idee mit den Cutouts gefallen mir bei ihr immer sehr gut.

Auch die Kits von Blue Flower Art sprechen mich vom Aussehen her an. Paris Apartment zeigt genau den Pariser Flair, den man mit dem Titel verbindet. Die Farben, die Paint Splats, die Elemente (die Schühchen!) – einfach zu schön!

Die letzte Komponente im Juli war etwas ganz Neues – ein Printable Pack. Family Night „Camp Out“ ist eine nette Idee, wenn man solche Aktivitäten unternimmt. Wir sind allerdings weder Camper, noch würde ich – falls wir jemals auf die Idee kämen – Banner, Serviettenhüllen, Essenkärtchen und was weiß ich noch gestalten und ausdrucken. Für so einen Aufwand bin ich viel zu faul. Von daher lief dieser Beitrag für mich in der Kategorie „Unnötig“.

Ansonsten aber war der Juli einfach gut.

Die Lieblingslinks

Lieblingslinks

Meine Lieblingslinks diese Woche, heute wieder mal nur über das Digiscrapping:

  • In ein paar Tagen ist schon August und die neue Digiscrap Parade kommt heraus. Hier ein Sneak Peek. Ich bin schon gespannt!
  • Ich bin total verliebt in dieses Geburtstagskit von Little Lamm & Co: It’s my Party!
  • Ein Artikel von Aaron, aka Sir Scrapalot, einem der wenigen Männer in der Digiscrap Community, darüber, wie er seine Kits organisiert. Seine Haltung zum Wegschmeissen muß ich mir nochmals überlegen. Sie hat definitiv etwas für sich.

Viel Spaß beim Entdecken!

Elemente Hadley preview

Die Storyteller Kollektion von Just Jaimee

Vor ein paar Monaten hatte ich schon mal über die Ready to go pocket page templates von Just Jaimee berichtet, die ein Teil der Storyteller Linie sind. Die Kollektionen der letzten Monate haben mir immer sehr gut gefallen, so daß ich im Juli – nachdem ich mir am SOSN Mittwoch die Stacked Journal Cards gekauft habe – nun erst mal für drei Monate die Storyteller Ausgaben abonniert habe.

Weiterlesen