Tag Archives: All about me

Layout: Don’t look back

Für eine Challenge bei The Lilypad habe ich dieses Layout gemacht. Nachdem ich ja den M3 abonniert habe, halte ich mich dort öfters auf, und im Zuge der Geburtstagsfeier wurden dort einige Challenges veranstaltet. Diese hier war eine AAM Challenge gehostet von Little Butterfly Wings, bei der man alle möglichen Produkte verwenden konnte, sofern sie nur von The Lilypad stammen.

Was ist AAM ?

Dieses Layout ist sowohl über, als auch für mich. Eine kleine Erinnerung, nicht so viel zurückzuschauen, sondern vielmehr vorwärts. Don't look back Den Hintergrund habe ich selbst aus verschiedenen Papieren gemacht, was mir sehr viel Spass machte. Papier zu kombinieren, ist immer noch das Schönste. Da kann ich gut auf alle Cluster der Welt verzichten. Was mich besonders freut: Das Layout wurde auf dem Gallery Standouts Blog gezeigt. Credits: M3 August 2016; As time goes by by Little Butterfly Wings; Shabby Couture by etc. by Danyale; This or that by etc. by Danyale; Moon laughs and whispers by etc. by Danyale; Just be happy cards by Quirky Heart; File it away by etc. by Danyale; Midnight by Dawn Inskip;  Fonts: Anodyne, Appareo-Medium

Layout: Currently enjoying

Currently enjoying
Das ist mein zweites Layout für die Bingo Challenge von Sweet Shoppe, und ich könnte nicht zufriedener damit sein. Das Thema war "Currently enjoying", was ich zum Anlaß nahm, die Sachen aufzulisten, die mir momentan am meisten Spass machen. Frei nach dem Motto "bunt ist gut" und im Bewußtsein, daß Frühlingsfarben das trübe Winterwetter versüßen können, habe ich hier größtenteils ein Frühjahrskit von Digilicious Design verwendet, das mir schon im März letzten Jahres sehr gut gefallen hat. Credits: Once upon a story template by Studio basic; Spring Magic by Digilicious Design; Stories 365 by Kristin Cronin-Barrow; A wink and a smile date bits by Misty Cato;  Walk away by Captivated Visions;  Einige Kleinigkeiten von Creative Market; Fonts: Dankita, GauthierFY-Regular, Loveton

Ein Mixed Media „Traum“-Kit

Define yourself
Scrapbookgraphics bringt häufig Collab Kits von ein paar Designers des Shops heraus. Sie heißen Studio Mix und sind immer von sehr guter Qualität. Das Kit, das vor ein paar Tagen herauskam, ist wirklich ein Knüller, wenn es um Mixed Media geht. Wer sich mit Mixed Media und/oder Art Journaling einmal etwas näher beschäftigen möchte, ist gut beraten, dieses Kit zu kaufen. Die drei Designer, die es kreiert haben, sind meine  erste Wahl bei dem Thema, und eine bessere Kombination kann ich mir nicht vorstellen. Continue Reading

Layout: I create

Momentan muß ich etwas in meiner Oldiekiste kramen, um Layouts zu zeigen, denn ich komme gerade nicht zu sehr viel. Das Kreieren von Journaling Karten macht mir großen Spass, und das Nähen ebenfalls. Und das alles mit einem Job, einer Familie UND dem Scrapbooking unter einen Hut zu bekommen, ist ein bißchen schwierig. Aber: nicht schlimm, ich habe viele Layouts, die ich euch zeigen und kommentieren kann. Selbst wenn sie schon älter sind, würde ich sie heute noch mehr oder weniger genauso machen - sie sind schließlich nicht aus meiner Anfangszeit. Obwohl - von damals könnte ich echt mal was präsentieren, das wäre sicher amüsant. Hier also ein Layout aus meinem AAM Album zum Thema Scrapbooking (wieder mal): I create Credits: Template: Janet Philips; Mye de Leon - La Boheme Kit; Metal Scrapbooking tag: Tracy Ann Robinson; Inked edge: Gina Cabrera; Border stamp: Wild Blueberry Ink; icreate: Onelittlebird - Party On Oscraps collab kit. 

Dreimal Donnerstag

Das war mein Donnerstag, etwas hektischer als sonst, da ich ausnahmsweise gearbeitet habe. Ich war so beschäftigt, daß ich mein Frühstücksbrötchen auf der Heimfahrt gegessen habe - sowas passiert mir sonst eher nicht. 3 x Donnerstag #5 Credits: Textured Blues 01 und She's a doll von Vinnie Pearce;  Fonts: Darwin,Polly Wer gerne beim “Dreimal Donnerstag” (oder auch gerne “Dreimal Freitag” usw.) mitmachen möchte, darf sich gerne in den Kommentaren verlinken. Dann schau ich bei euch vorbei. Die Template, die ich verwende, gibt es hier kostenlos.