Tag Archives: fiddle dee dee

Layout: Perfect Day

Ihr wißt es sicher nicht, aber so sehr wie ich Blumen auf Layouts NICHT mag, so sehr liebe ich sie auf meiner Kleidung! Diese Schuhe – ich habe mich auf den ersten Blick in sie verliebt. Machen die nicht einfach gute Laune? Sie haben sich echt ein eigenes Layout verdient.

Die Garden Party Produkte von Pink Reptile Designs, die es heute beim SOSN bei The Lilypad um 50% reduziert gibt, sind dafür besonders gut geeignet gewesen. Und nachdem ich Fiddle Dee Dee’s Template von allen Blumen befreit habe, war auch sie perfekt dafür. Die Template gibt es übrigens im Moment kostenlos für die Template Challenge von Fiddle Dee Dee.

Perfect Day

Credits: Garden party journal cards by Pink Reptile Designs;Garden party wordarts by Pink Reptile Designs;Garden party papers by Pink Reptile designs; If only papers by Pink Reptile Designs; Garden party elements by Pink Reptile Designs; Fonts: AntartidaRDEss-Bold, AntartidaRDEss-BoldIt, AntartidaRDEss-Light

Layout: Adventurous

Für dieses ziemlich traditionelle Layout mit einer Template von Fiddle Dee Dee habe ich fast nur M3 Produkte verwendet. Da kann man mal wieder sehen, daß wirklich kein Produkt in irgendeine Schublade gesteckt werden sollte. Ich finde, das Holz passt sehr gut zu den Rauten und spiegelt auch gut den Natur-Charakter wider. Die Template gibt es (noch) kostenlos auf dem Blog von Fiddle Dee Dee hier.

Adventurous

Credits: Fiddlesticks no. 23 by Fiddle Dee Dee; M3 April 2017 Journey Adventurous Crossroads; M3 March 2017 - Strengthen Family Ties; Brand new day by Lynn Grieveson; Storyteller Dakota by Just Jaime;  Fonts: SSBaristaBluesPro, Allita

Layout: Guilty Pleasure

Für eine der Challenges im Juni sollte man sein Journaling auf gemustertem Papier unterbringen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, z.B. mit einem Stück einfarbigem Papier auf dem Muster, Vellum oder - wie ich es hier gemacht habe - mit etwas einfarbiger Farbe darunter, damit man die Schrift besser sehen kann.

Nachdem ich im Moment ziemlich begeistert Hawaii Five-0 schaue - obwohl die Serie echt nicht besonders erzieherisch ist, dafür aber umso unterhaltsamer - war ein "Guilty Pleasure" Layout angebracht. Normalerweise specke ich Fiddle Dee Dee Templates ja immer ab, aber diesmal habe ich richtig zugegriffen. Alle Blumen, alle Blätter wurden benutzt. Schließlich ist eines der Highlights der Serie die tolle Natur und die mehr als üppige Vegetation, das wollte ich hier rüberbringen.

Guilty Pleasure

 

Credits: Daily Goodness 2 by Fiddle Dee Dee; Create by Sahlin Studio; Spring Magic by Digilicious Design; Paper piercing / stitch holes basics by Sahlin Studio; Fonts: EvelethRegular, Beautiful_Day

Layout: A cherry on top

Für die Template Challenge von Fiddle Dee Dee habe ich dieses Layout über meine Wahnsinnskirschenernte gemacht. Sieben Kirschen sind nicht zu verachten!

Die Template habe ich (wieder einmal) von allen Blumen befreit und alles ziemlich einfach gehalten. Als Anachronismus zu dem eher nüchternen Stil fand ich das Vintage-Kirschen-Schildchen rechts oben ganz schön. Die Überschrift ist wieder eine Schriftart von Rodrigo Typo, ach, ich bin begeistert!

Credits: Fiddlesticks No. 21 by Fiddle Dee Dee ; Blue Skies Papers by Pink Reptile Designs; Blue Skies Elements by Pink Reptile Designs; Optimistic elements by Pink Reptile Designs ; In the garden by Pink Reptile Designs ; If only elements by Pink Reptile Designs;  Love you more than icecream by Jenn Barrette ; Fonts: CresildaScript, Abegnale, MinniePlay-LayerLine, MinniePlay-Shadow, MinniePlay-Normal

Layout: I am homegrown

Für die Random Challenge sollte man Kreise benutzen. OK, nix für mich, aber dafür gibt es ja Templates. Ich nahm ein FreeBee von Fiddle Dee Dee, drehte es um 90° und die Basis war fertig (minus die Blumen natürlich).

Dies ist der bescheidene Anfang meiner wachsenden Pelargonienzucht. Das Homegrown Kit (und die Journaling Karten) von Pink Reptile Designs und Amy Wolff, das es heute für 50% Nachlaß gibt, ist perfekt geeignet für Fotos aller Gartenauswüchse. Stadtgarten, Balkon, Landleben, für alles ist gesorgt. Außer der Template ist alles aus diesem Kit, und das ist nur ein Auszug! Damit nicht genug, auch das Minikit In the garden ist heute reduziert. Die Schrift auf dem Banner und das Herz sind wieder einmal von Rodrigotypo, was soll ich sagen?!

Credits: Template: FreeBee 129 by Fiddle Dee Dee; Homegrown by Pink Reptile Designs & Amy Wolff ;  Fonts: Aliengo-Shape, Aliengo-Regular, DESIGNER

Layout: Woche 21

Für die Style Challenge im Juni sollte man ein 2-seitiges Layout gestalten - das ist echt kein Problem. Ich hatte ja schon davon berichtet, daß ich dieses Jahr mein Album halb Pocket, halb nicht machen will, und so sind fast alle Seiten 2-Seiter. Hier habe ich eine Template von Amy Martin (links) und eine von Fiddle Dee Dee (rechts) benutzt. Kombiniert mit Produkten von Pink Reptile Designs, von denen das Haupt-Kit "If only", das ich benutzte, heute zum SOSN mit einem 50% Nachlaß erhältlich ist.

Woche 21

In der Woche war echt wenig los. Bis auf einen Besuch im Familienpark und einen fertig gestellten Häkelschal, der mir echt gut gefällt, ist eigentlich gar nichts los gewesen. Auch mal schön.

Der Schal ist nach der Anleitung Windowpane Scarf von Adrienne Lash entstanden, die es kostenlos gibt. Das Muster ist supereinfach und geht sehr schnell. Die Wolle hatte ich noch hier herumliegen und schon völlig vergessen, bis ich sie zufällig wiederentdeckte. Die Farbe Bauerngarten ist wirklich toll, wer schöne Farbverlaufswolle sucht, muß sich bei 100Farbspiele umschauen. Mit dem Rest der Wolle (fast nur noch rosa) kommt jetzt noch ein Beanie dazu.

Credits: FreeBee 111 by Fiddle Dee Dee; left template by Amy Martin; If only papers by Pink Reptile Designs; If only elements by Pink Reptile Designs; Optimistic elements by Pink Reptile Designs;  Fonts: shintya, StupidlyCute-Regular, SSBaristaBluesPro

Die Monthly Muse im April

Ich bin noch die Monthly Muse im April schuldig. Auch dafür habe ich ein vierteiliges Layout gemacht. Das Thema ging vage um Erde, Earth Day, Frauenpower - so in etwa. Am Ende des Monats merke ich immer, daß ich irgendetwas hätte anders machen sollen, aber kein Wunder. Man fängt mit einem Teil an, ohne die geringste Ahnung zu haben, was als nächstes kommen wird. Hier dachte ich noch in der zweiten Woche, es wäre eine gute Idee, die beiden obenen Teile mehr oder weniger nahtlos aneinander zu knüpfen, was mir dann aber zu doof war für den Rest des Monats. Wenn der zweite Teil einen anderen Hintergrund hätte, gefiele mir das Gesamtbild jetzt viel besser, aber ist mir egal, ich lass' das jetzt so.

Monthly Muse April 2017

Die Baum Template rechts oben ist aus einem Template Set namens Make like a tree von Fiddle Dee Dee, das wirklich toll ist. Man kann damit auch ganze Layouts gestalten (dafür sind sie ursprünglich gedacht), aber auch als Akzent sind die Bäume fabelhaft geeignet.

Credits:
Week 1: Female strength:
M3 September 2016; M3 November 2016; M3 August 2016; Stuck on you by One little bird; Cloned doodles by Dawn Inskip; Image of woman from Dover; Fonts: Appareo-BlackItalic, Selima
Week 2: Texture
Make like a tree template by Fiddle Dee Dee; M3 September 2016; M3 March 2017; Kashmir paint by etc. by Danyale; Font: Kaizoku
Week 3: Earth Day
M3 February 2017;M3 November 2016; M3 October 2016; M3 March 2017; M3 September 2016; Font: Ride my bike
Week 4: Maps
M3 January 2016; M3 February 2017, M3 April 2017; M3 November 2016; Kashmir paint by etc. by Danyale. Font: Argentinian Nights