Tag Archives: fotos

Kinderbilder online posten? Ein bißchen Aufklärung…

Viele Scrapbooker posten Bilder ihrer Kinder online. Das bleibt nicht aus, wenn man in einer Community aktiv ist und sein tägliches Leben verscrappt. Ich selber bemühe mich, mich dabei zurückzuhalten. Schließlich sind meine Kinder keine Babys mehr, und besonders mein Großer ist nicht begeistert davon, Layouts mit sich selbst online zu sehen. Für mich ist das nicht so schlimm, denn ich scrappe auch vieles andere und habe immer genug Layouts, die ich unbedenklich posten kann. Und wenn dann doch einmal ein Familienlayout seinen Weg in Galerien oder auf diesen Blog findet, sind es nie Fotos, die detailliert sind oder gar irgendwie unangenehm für den Dargestellten sein könnten.
Ich habe aber schon häufig Layouts gesehen, bei deren Anblick ich mir dachte, daß die Personen auf dem Foto sicher nicht angetan wären, wenn sie wüßten, daß alle Welt sie so sehen kann (es sei denn, sie haben eine SEHR dicke Haut).
Wie ist hier die Rechtslage? Dürfen Eltern Bilder ihrer Kinder einfach so posten oder haben die Kinder ein Mitspracherecht? Wann dürfen die Eltern bestimmen, was gepostet wird, und wann ist die Grenze erreicht?
Ein klein wenig Licht ins Dunkel bringt dieser Artikel von e-recht 24 zum Thema Kinderfotos bei Facebook & Co. Darf ich Bilder meiner Kinder in sozialen Netzwerken posten? Das ist sicherlich keine 100% eindeutige Aussage (wann ist das schon jemals so, wenn es um Recht geht), aber zumindest wird die Sache ein bißchen klarer.

Für Scrapbooker ist dieser Artikel sicherlich lesenswert.

App Check: Spiel, Spass und Scrapping mit Prisma

Prisma Beispiel Walhalla
Du hast sicher auch schon von Prisma gehört, der Wunder-App, die jedes noch so langweilige Foto in ein Kunstwerk verwandelt. Ich habe Prisma seit einiger Zeit und jede Menge Spass damit. Es gibt so viele Möglichkeiten, die Fotos mit verschiedenen Filtern zu verändern, man kann echt stundenlang herumspielen. Hier ein Durchgang auf der Ruine Wolfstein: Prisma Beispiel Wolfstein Die Filter sind alle ganz unterschiedlich und ich probiere einfach immer aus, was mir mit dem Foto am besten gefällt. Continue Reading

Tutorial: Teile aus Overlays mit dem Lassowerkzeug entfernen

Lasso Tut 6
Bei meinen Overlays versuche ich, die Wörter so anzuordnen, daß man sie auch leicht entfernen kann. Manchmal mag man ein Wort einfach nicht, braucht es nicht, oder es ist unpassend. Diese störenden Komponenten kann man einfach mit dem Lassowerkzeug entfernen. Wie das geht, zeige ich dir jetzt. Ich mache das mit einem Overlay aus meinem "Draussen" Overlay Set. Continue Reading

Meine Lieblingslinks 2016/2

Lieblingslinks Meine Lieblingslinks diese Woche:
  • Für Blumenliebhaber: The Flower House, eine Wochenendinstallation von Floristen in einem verlassenen Haus, das mit Blumenarrangements gefüllt wurde. Wunderschön!
  • Wer Pocket Scrapbooking für langweilig hält, muß sich mal dieses (Papier-)Layout von Leigh Ann Odynski auf dem Blog von Big Picture ansehen.
  • Ein Video einer portrait session with a twist. Verschiedenen Fotografen wurden gebeten Portraits von einem Mann zu machen, der mit jeweils einer anderen Lebensgeschichte vorgestellt wurde. Erstaunlich, wie sich diese (imaginäre) Person in den Portraits widerspiegelt.
Viel Spaß beim Entdecken!