Tag Archives: handschrift

Layout: Fotobomber

Layout: Fotobomber
Das hier habe ich für meine dritte Bingo Challenge bei Sweet Shoppe gemacht. Ursprünglich hatte ich für Januar fünf Layouts geplant, aber ich denke, ich schaffe vielleicht mehr. Dummerweise ist das ein 2-Pager, so daß es nicht genau in meine Bingo Karte paßt. Das ist ärgerlich, denn jetzt wird sie nicht so schön gleichmäßig, wie ich mir es vorgestellt hatte, aber ich kann schlecht meine Layouts der Karte anpassen, das wäre ja bescheuert! Hier also wieder ein farbenfrohes Layout mit meinen beiden Söhnen, von denen der Ältere ständig in Fotos reinspringt, seinem Bruder Hasenohren macht oder seine Schmutzfinger vor die Linse hält, :-). Ach ja, die Challenge war, einen Handschriftenfont zu verwenden - um den nationalen Handschrifttag zu ehren. Das ist der 23. Januar  und wieder so ein Unsinnsfeiertag. Aber andererseits stimmt es schon, die Leute schreiben immer weniger mit der Hand. Mein Font ist meine Handschrift, die Darcy vor Jahren für mich in einen Font verwandelt hat. Credits: Templates: Lil Cupcake template by Meghan Mullens and template 405 by Yin Designs; Sunrise by Kristin Cronin-Barrow; Fringe benefits by Dani B; Fonts: Appareo-Light, DJBRIKKIscript, Anodyne

Deine Handschrift

Herumspielen mit Schriftarten macht süchtig. Das Suchen nach der perfekten Schriftart für ein Layout macht Spass. Das Kombinieren von verschiedenen Schriftarten bringt interessante Ergebnisse und tolle Titel hervor. Sehr persönlich ist das alles allerdings nicht. Viele Scrapbooker, die Papier benutzen, schreiben ihr journaling mit der Hand. Das mag vielleicht nicht so ästhetisch aussehen, aber authentisch und einmalig ist es allemal. Auch beim digitalen Scrapbooking kann man seine eigene Handschrift einbringen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:
  • Man macht seinen eigenen Font mit einer speziellen Software. Das habe ich schon mal versucht, das Ergebnis war recht ordentlich, vor allem, wenn man bedenkt, daß ich keine Ahnung von der Thematik habe. Hier ein paar Beispiele (nicht wundern, ich ändere meine Handschrift, wie andere Leute ihre Kleidung)…
Handschrift
  • Man läßt sich seinen eigenen Font online bei einer Webseite herstellen. das geht z. B. hier: YourFonts.com. Diese Webseite wird von Digital Scrapbookin HQ angepriesen, ich selbst habe sie nicht ausprobiert. Eine weitere Adresse: Fontifier.com.
  • Man läßt sich seinen eigenen Font von jemand anderem herstellen. Hier kann ich Darcy Baldwin empfehlen. Sie bietet kursive und Druckschrift Fonts an, die man entweder exklusiv erwerben kann (d.h., dein Font gehört dir, und nur dir alleine) oder nicht (d.h., andere können deine Handschrift auch kaufen). Ich habe von ihr schon vor langer Zeit einen Font aus meiner Handschrift machen lassen, den ich immer mehr benutze. Hier ein Beispiel:
Handschrift Wer also das letzte i-Tüpfelchen für sein Layout sucht, sollte seine eigene digitale Handschrift in Erwägung ziehen.