Tag Archives: Italien

Layout: Bliss (MOC) – Ebenenstile

Dieses Layout habe ich für den vierten Tag von MOC gemacht. Die Aufgabe war, einen auffallenden Titel mit einem Ebenenstil zu gestalten. Das war einfach. Der Ebenenstil, den ich verwendet habe, ist von Mommyish und macht den Titel schön glitzernd. Immer gut!

Die Templates von Scrapping with Liz finde ich im allgemeinen sehr schön. Sie sind nicht so überladen mit Elementen und einfach an jeden Scrapstil anzupassen. 

Bliss

Credits: Recycables 36 by Scrapping with Liz; Our story by Amy Wolff; Reflection by Stolen Moments Design; Peace and Love paint by etc. by Danyale; Paper piercing / stitch holes basics by Sahlin Studio; Worn tops by Lynne Grieveson; Layer style for the title by Mommyish, Of wishes hopes a dreams Lilypad collab; Fonts: ThankfulModern-Plain, ArtfulBeauty

Layout: Am frühen Morgen (MOC)

Dies habe ich für eine Scraplift Challenge während des MOC gemacht. Man sollte ein Layout der Person liften, die genau vor einem gepostet hatte. Ich habe mich dann für dieses Layout von amson entschieden, das mir sehr gut gefiel. 

Teilweise habe ich das Foto in eine Zeichnung verwandelt und dann an den Seiten immer heller gemacht. Der Effekte gefällt mir, aber ganz ehrlich, so viel Arbeit mache ich mir nicht gerne. Nicht, daß es bei mir schnell gehen muß, aber zuviel Fotobearbeitung macht mir einfach keinen Spass. Hier hat sich der Aufwand allerdings gelohnt, wie ich finde. 

Am frühen Morgen

Credits: Self portrait by Sara Gleason; Nothing too serious by Pink Reptile Designs ; Sprinkles v. 40 by Valorie Wibbens; Fonts: Polly, Beautiful_Day
Sketch Action for photo treatment by sevenstyles

Layout: The arrival

Auch dies ist für eine Designer Challenge von Lynn Grieveson entstanden. Vorgabe war nur, daß man die Farbe Orange verwenden sollte. Viel orangefarbene Produkte habe ich nicht von Lynn, also mußte ich mir schon etwas behelfen. Ein Challenge Freebie mit Flairs machte den Anfang, und bei Stempelen und Brushes ist man ja bei der Farbe frei. Somit kam ich hin, ohne etwas kaufen zu müssen (dann wäre es ja keine Herausforderung mehr, richtig?). 

The arrival

Den Font für den Titel, Caferus, habe ich schon sehr lange, aber noch nie in dieser Kombination benutzt. Warum eigentlich nicht? Er sieht fabelhaft aus. 

Credits: Worn tops to go by Lynne Grieveson; Big rips by Lynn Grieveson; This life here by Lynn Grieveson; Messed up brushes and stamps by Dawn Inskip; New start elements by Lynn Grieveson; Orange you good flairs by Lynn Grieveson;  Fonts: CaferusSlimRegular, CaferusInline, CaferusBasic, CaferusShadow

Layout: Verlassen (MOC)

Für eine Blindscrap Challenge während des MOC habe ich dieses Layout gemacht. 


Was ist ein Blind Scrap? 

Man bekommt Anweisungen "blind", sprich, du hast keine Ahnung vom Endergebnis, sondern folgst einfach den Anweisungen (sie sind nicht so akkurat, daß am Ende alle Layouts gleich aussehen). Es gibt immer Raum für eigene Anpassungen und Entscheidungen. 


Das Gebäude ist das verlassene Golfo Hotel in Maderno-Toscolano. 

Verlassen

Credits: Pause by Sabrina's Creations; Currently by Allison Pennington; This or that by etc. by Danyale; Candid by One little bird; Mess it up vol. 5 by Little Butterfly Wings; Fringe benefits by Dani B ; Fonts: DESIGNER, Anodyne

Layout: Limone im Regen (MOC)

Dieses Layout für mein Gardaseealbum war für Tag 3 des MOC. Es war eine Template Challenge mit einer Template von Sahlin Studio. Hier sieht man die worn page edges von Lynn Grieveson in Aktion, die mir sehr gut gefallen. Sie lassen (teilweise, es kommt auf die edge an, die man benutzt) das darunterliegende Papier gerade so ein bißchen hervorspitzen. 

Limone im Regen

Credits: Template by Sahlin Studio provided for the challenge. TLP collab After the rain; Spring has sprung by Mommyish; Jars and bloom paint by etc. by Danyale; Worn page edges no. 1 by Lynn Grieveson; Fonts: TrendRoughSansOne, TrendRoughSansTwo, CourierNewPS-BoldMT, ashleybrushscript2, DESIGNER

Layout: Nachmittag in Gardone (Style Challenge)

Das hier ist noch so ein Layout, das mich nicht begeistert, aber dabei habe ich wieder etwas gelernt. Monochrom mag ich nicht - zu langweilig. Zumindest meine eigenen Layouts finde ich zu lahm, die der anderen gefallen mir durchaus. Ich lass das jetzt so, aber das wird mein vorerst letztes monochromes Layout gewesen sein. 

Nachmittag in Gardone

Credits: Life is good by Dawn Inskip; Wonderland by Lynn Grieveson; Make it count by Bella Gypsy; Moody Blues by Bella Gypsy Cozy Up by Bella Gypsy; Tattered Overlays 03 Holes by Lynne Marie; Worn page framers by Lynn Grieveson;  Fonts: Malina-Regular, Appareo-Medium

Layout: MOC 22 Vorher – Nachher

Ich hatte schon von meinem Layout berichtet, das ich im Zuge des MOC nochmal machen mußte - sowas macht mir GAR keine Freude. Ich hatte dieses Layout hier schon fertig - und es gefiel mir ausnehmend gut -, als ich feststellte, daß das Kit, das ich hauptsächlich verwendete, nämlich "Made with Love" von Lynne Marie, nicht mehr im Lilypad Shop war. Offenbar ein Tagging-Fehler von mir. Das konnte ich demzufolge so nicht lassen und ich mußte Papiere und Elemente ändern - total blöd!

MOC 22 Dinner time vorher

Die Rumsucherei ging mir gehörig auf die Nerven. Ich wollte die Farben möglichst so lassen, wie sie waren, und die Papiere, die ich letztendlich verwendete habe, waren einfach nicht meine erste Wahl. Auch wenn das dem unbeteiligten Zuschauer gar nicht aufgefallen ist. 

Continue Reading