Tag Archives: Jessica Sprague

Meine Lieblingslinks

Lieblingslinks Heute gibt es wieder eine Scrapbooking Mischung:   Viel Spass beim Entdecken!

Photoshop Friday–jetzt kostenlos

Ich hatte schon vor langer Zeit vom Photoshop Friday von Jessica Sprague berichtet, den es damals als Abo gab. Für alle, die zu der Zeit kein Interesse hatten, oder kein Geld ausgeben wollten, gibt es jetzt die Photoshop Friday Episoden und Templates nach und nach kostenlos auf Jessicas Blog.

Die erste Episode ist hier gepostet: Oversized Photos.

Die Lektionen sind definitv einen Blick oder zwei wert.

Kostenloser Kurs – Moving Memories

Da Scrapbooker ja nicht nur viel fotografieren, sondern sicher auch mal was mit ihrem Mobiltelefon filmen, ist der neue kostenlose Kurs bei Jessica Sprague interessant. Um die neuen Kurse für Videofilmer zu promoten, gibt es den Kurs Moving Memories – Shooting with cell phones gratis zum Ausprobieren.

Es ist lediglich ein .pdf, also nichts Großes, aber sicher ist der ein oder andere nützliche Tip oder Hinweis dabei, wie man es besser machen kann.

Geburtstagsfeier bei JessicaSprague.com

Nächste Woche feiert JessicaSprague.com seinen fünften Geburtstag und es gibt einige Goodies. Nicht nur ein kostenloser Kurs “Photoshop Top 5” wird angeboten, sondern es gibt auch tägliche Events, und im Shop sind Digi-Produkte um 40%, Online Kurse und Becky Higgins Project Life Produkte um 20% reduziert.

Hier findet Ihr eine Übersicht über den Kursinhalt von Photoshop Top 5 und eine Liste der Events während der Woche vom 18.-25.06.

Ich bin schon gespannt!

Fotowürfel

Fotowürfel

Eine sehr hübsche Geschenkidee sind Fotowürfel. Natürlich kann man auf in alle sechs Seiten einfach nur Fotos stecken, aber wie langweilig!

Dies ist ein Fotowürfel, den ich mir für meinen Schreibtisch im Büro gemacht habe, mit Zitaten über die Arbeit.

Die sechs Seiten habe ich mit Templates von Jessica Sprague als Ausgangsbasis erstellt, die es beim Digi in Deep Kurs gegeben hat. Ich hatte damit auch schon mal ein Minialbum erstellt, sie sind sehr vielseitig zu verwenden.

Die Papiere sind alle von einem Kit von Jen Wilson, so ein paar Seiten sind sehr schnell gemacht. Entscheide dich für einen oder höchsten zwei Fonts, so daß alle Seiten gut zusammenpassen. Ein paar Brushes oder Embellishments und die Seiten sind wunderbar! Alle Seiten kann man sich für ein paar cents auf einer Din A 4 Seite ausdrucken lassen.

Die Würfel gibt es für ein, zwei Euro bei Nanu Nana und haben ein kartonähnliches Innenleben. Ich pinsele erst mal Gesso über alle Seiten, damit der bedruckte Karton nicht mehr herausschaut. Wenn das Gesso trocken ist, klebe ich meine Ausdrucke auf. Danach wird alles in den Würfel gesteckt, beide Seiten zusammengefügt (kinderleicht) und ein sehr hübsches Geschenk oder Deko-objekt ist fertig!

7 Tage im Mai – Zusammenfassung

Die 7 Tage im Mai bei Jessica Sprague waren ein voller Erfolg. Die Challenges waren alle hervorragend organisiert, die freebies großartig, und ein Speedscrap wurde auch noch dazwischengeschoben. Hier zeige ich euch, was ich in der Woche gemacht habe. Beim zweiten Layout habe ich doch tatsächlich den Titel vergessen, aber egal, ich lass das jetzt so. Credits könnt Ihr in meiner Jessica Sprague Galerie finden.