Tag Archives: just jaimee

Art Journaling: You only live once oder warum schauen Art Dolls immer aus, als würden sie gleich in Tränen ausbrechen

Ich muß mich heute mal über Art Dolls auslassen. Ich bin jetzt ohnehin kein riesiger Fan von ihnen, aber meine Wertschätzung wäre größer, wenn sie ab uns zu mal lachen, grinsen oder wenigstens lächeln würden. Ganz ehrlich, ich sah neulich ein Set mit Art Dolls, die "cheery" sein sollten, aber noch nicht mal die Mundwinkel nach oben verzogen. Muß Art Journaling immer traurig, wütend, deprimierend sein? Warum nicht mal gutgelaunt und glücklich? Ich muß doch als Art Journaler nicht automatisch immer nur Trübsal blasen! Na egal. Bei dieser Art Doll, die mir sonst sehr gut gefiel, habe ich das Lächeln selbst  "hergestellt" indem ich ihren Mund "gewarpt" habe. Getreu dem Motto: Turn that frown upside down!

Der Hintergrund ist mit meiner Art Journaling Basis Template 7 gemacht, die ihr im Set 4 finden könnt. Das Zitat ist wieder von Mae West (wie schon hier).

You only live once

Credits: Giddy by Amy Wolff; Finn & Closet by Rebecca McMeen; Tattered Overlays 03 Holes by Lynne Marie; Storyteller 2017 welcome bag by Just Jaimee;  Fonts: Vandella

Layout: Selfie (Scraplift Challenge) & ein App Minicheck Beauty Plus obendrein

Im April hatte ich sehr viele Challenges bei TLP mitgemacht, eine davon war die Scraplift Challenge, bei der ich dieses Layout von Sokee geliftet habe. Ich suche mir häufig ältere Layouts der zu liftenden Person aus, und das hier hat mich wegen des Mason Jars angesprochen. Ich habe schon länger ein Set von etc. by Danyale, das ich jetzt endlich mal benutzen wollte.  Ich bin kein Selfie Fan, aber kürzlich wurde im TLP Forum von den üblichen Selfies geredet, die immer fürchterlich aussehen - unreine Haut, Falten, Pickel und was weiß ich noch alles -, als dann Serena von der App Beauty plus wahre Wunderdinge berichtete. Natürlich gleich heruntergeladen, und was soll ich sagen? Ich bin begeistert!

 Scraplift Sokee - Selfie

Continue Reading

Layout: So say we all

Eine der Mai Challenges war ""currently...". Sehr beliebt und immer wieder schön. Ich habe mich dann (siehe mein Layout über mein Dasein als Serienjunkie) für meine momentane Binge-watch Serie Battlestar Galactica entschieden. Wer sie nicht kennt: ich kann nur dazu raten, sie anzusehen; sie ist einfach fabelhaft. Leider trägt Caprica Six in dem Foto (es sind beides Wallpaper zum Herunterladen) nicht ihr rotes Kleid, aber Rot mußte trotzdem sein. Ich glaube, wenn ich damit fertig bin, schaue ich sie gleich nochmals von vorne an - ich habe sicher viele Sachen einfach übersehen oder verpasst.

So say we all

Credits: Template - June FB fan freebie by Kimeric Kreations; Currently freebie by Allison Pennington; DSP May - Playful by Allison Pennington; Our life by Allison Pennington; We all fall down by Allison Pennington; For the love of ... by Allison Pennington; Sprinkles v. 44 by Valorie Wibbens; Storyteller 2015 Everyday brushed words by Just Jaimee;  Fonts: Brig

Art Journaling: Like the crane – Monthly Muse Mai Woche 1

Für die Monthly Muse im Mai war in der ersten Woche Color Blocking gefragt. Mein bisheriges Format war mir dafür zu klein, also habe ich mich für 12x12 entschieden. Meine Art Journal Basis Template Nr. 4 war perfekt für das Blocking geeignet, also wurde sie die Grundlage des Ganzen (ohne die unterste Wasserfarbenebene).

Als Text habe ich mich für ein japanisches Liebesgedicht in englischer Übersetzung entschieden. Erst hatte ich Schmetterlinge (was nicht wirklich passte), bis ich dann - da ist mein Herz vor Freude etwas gehüpft) bei Vinnie Pearce den Kranich entdeckt habe. PERFEKT! Ansonsten ist es eine Mischung aus Papieren und Journaling Karten aus diversen M3 Kits.

Like the crane

Gedicht aus dem Buch Ten Thousand Leaves - Love poems from the Manyoshu.

Credits: Art Journal Basis Template nr. 4; M3 April 2017 Journey Adventurous Crossroads; M3 November 2016; M3 August 2016; M3 December 2016; M3 January 2016; M3 January 2017 - Promising Year Resolve; M3 March 2017 - Strengthen Family Ties; Precious Moments by Dawn Inskip; Gesso bits by Just Jaimee; Of wishes, hopes and dreams, TLP collab; Orchid door by Vinnie Pearce; Impressionist transfers 4 by Vinnie Pearce;  Fonts: RisolessScript

Layout: Full of wonder (photography challenge)

Für die Photography challenge im April sollte man eine Sammlung fotografieren und verscrappen. Ich habe keine Sammlung, ich habe nur viel Zeug an sich. Aber wir haben viele Bücher und viele DVDs, also habe ich kurzerhand eine kleine "Sammlung" zusammengestellt, um mein Dasein als Serien-Junkie zu outen. Ich liebe Serien, die ich aber nur im Dauermodus anschaue. Ich schaue nur auf DVD oder streame, wenn eine Serie schon so weit ist, daß ich einen großen Teil am Stück anschauen kann (außer Game of Thrones - das wird sofort angesehen). Ich hätte noch einen Screenshot meiner Amazon Watchlist machen sollen. 

Full of wonder

Der Stil ist normalerweise nicht so meiner mit den sehr auffälligen Farben und dem Comic Titel, aber irgendwie hat da alles zusammengepasst. . 

Credits: FreeBee 150 template by Fiddle Dee Dee; M3 December 2016; Love you to the moon and back by Just Jaimee; Full of Wonder by Little Butterfly Wings; Misty Ink Mega pack by Tangie Baxter; Mess it up v. 1 by Little Butterfly Wings;  Fonts: DESIGNER

Die Monthly Muse im März

Nachdem es im Februar um die Skinnies und Inchies ging, war im März Cynthia mit Inspiration für die Monthly Muse Jünger(innen) dran. Die Schlagworte, die wir wöchentlich verarbeiten sollten, waren Wasser, Kreise, Sterne und Anker. Ich habe mich wieder für ein vierteiliges Layout entschieden, anstatt vier einzelne zu machen. Diesmal allerdings mit Quadraten und einem Kreis. Mein Wasser-Quadrat sticht etwas heraus, wie ich meine, denn ich hatte in der ersten Woche noch keine rechte Idee, welche Richtung ich einschlagen wollte. Dafür wurde die zweite Woche schon etwas zielstrebiger, umso mehr als ich mir mit dem Kreis dann für die dritte oder vierte Woche schon mal ein Format vorgegeben hatte. 

Das Ganze hat wie immer sehr viel Spass gemacht, und ich war danach schon sehr gespannt auf den Monat April und darauf, was uns die Monthly Muse bescheren wird. 

Monthly Muse März 2017

Credits:
Background paper: Bee Curious by Lynn Grieveson;
Water:
Precious Moments by Dawn Inskip; M3 August 2016; M3 December 2016; Doodle Stitches by Sabrina's Creations; Blog freebie Nov 16 by Dawn Inskip; Fonts: CatalinaTypewriter-Light
Circles:
M3 November 2016 and January 2017. Fonts: Jack Script, Kaizoku
Stars:
M3 August 2016; M3 March 2017; Sprinkles 40 and 44 by Valorie Wibbens; Tiny stamps, Storyteller 2017 by Just Jaimee; Font: Children One
Anchor:
M3 Aug 16, M3 Dec 16, M3 Jan 17, M3 Feb 17. Book brush is my own. Books on the right and scrabble tiles from Once upon a book by Micheline Martin; Font: Glamour Brush

Layout: Frühlingsgefühle

Für die Journaling Challenge (bitte keine Kommentare, wo denn das Journaling wäre; der ausführliche Titel über meine Frühlingsgefühle ist meine Interpretation davon) verwendete ich eine Template von Brook Magee. Ich hatte ein paar Tage vorher ein entzückendes Layout mit einer ihrer Templates gesehen, so daß ich gleich mal nachschauen mußte, was ich denn von ihr habe. Mein ganzer Vorrat von ihr ist aus den Digi Files oder es waren irgendwann mal Templates in einer Grab Bag enthalten. Ich denke, beim nächsten Sweet Shoppe Sale werde ich da mal zuschlagen. 

Für dieses Layout habe ich eine Template aus dem Bubble Time Set genommen, das mir damals schon gut gefallen hat. 

Layout: Frühlingsgefühle

Credits: Spring has sprung by Mommyish; Storyteller 2015 free stuff - Happy stamps by Just Jaimee; Sprinkles v. 40 by Valorie Wibbens; Everyday Moments by Dawn Inskip; M3 January 2016;  Template: Trifecta 22 - Bubble tea by Brook Magee;  Fonts: BotanicaScript-Regular, Amsdam