Tag Archives: moc

Layout: Journey (MOC) – mit Landkarte

Dies ist das letzte MOC Layout, das ich dieses Jahr gemacht habe. Das Motto war "Journey", und das Layout sollte eine Landkarte (egal in welcher Form) mit drei markierten Orten und mindestens drei Fotos beinhalten. Für ein Reisealbum ist das natürlich überhaupt nicht schwer. Wieder habe ich eine Template von Scrapping with Liz benutzt, die, was Templates angeht, langsam, aber sicher meine go-to Designerin wird. 

Man kann sagen, was man will. Mehr Papier und weniger Elemente sind einfach schöner. 

Journey

Credits: Recyclables No. 38 by Scrapping with Liz, This life here by Lynn Grieveson , File it away by etc. by Danyale, Storyteller Dakota by Just Jaime - various packs, Everyday Moments elements by Dawn Inskip, Presslines 4 Travel by Paislee Press, Fonts: DESIGNER

Art Journaling: Have less (MOC)

Für die MOC Challenge "paper to digi" sollte man sich aus diesem Pinterest Board ein Papierlayout aussuchen und scrapliften. Ich entschied mich letztendlich für dieses Layout (es gab viele, die mir gut gefielen). Meine "Have Less" Variante ist eines meiner Lieblings-MOC-Layouts - und eines der schnellsten. 

Have less

Credits: M3 August 2016; M3 January 2016; Scrap Fever by Pink Reptile Designs; Fonts: Kapra-Bold

ATC: Book beginnings – The Wanderess (MOC)

Für eine der MOC Challenges sollte man eine ATC mit einem Zitat kreieren. Nicht schwer! Ich habe dann auch gleich meine Serie von Buchanfängen weitergeführt mit einer ATC mit dem ersten Satz aus "The Wanderess" von Roman Payne. Ein wunderbares Buch - das nur nebenbei! 

Die Karte war dann auch gleichzeitig die Karte für den Februar ATC-Swap. Es kamen so viele Karten zusammen, daß ich sie noch nicht mal alle auseinandergeschnitten habe. Und die vom März sind auch schon da, ich komme nicht hinterher... 

Wanderess

Credits: M3 September 2016; Full o blarney paint by etc. by Danyale; Presslines 4 Travel by Paislee Press; Gesso bits by Just Jaimee; Fonts: alpha, Splendid66-Bold

Layout: If these walls could talk (MOC)

Das hier ist für eine Journaling Challenge während MOC, bei der man das Journaling aus Sicht der Wände bzw. Mauer (i.e. "walls) schreiben sollte. Ganz ehrlich, was unsere vier Wände zu berichten haben, interessiert niemanden (oder ich behalte es lieber für mich). Somit mußte ich mich für eine Mauer entscheiden, die etwas mehr (und vor allem Fesselnderes) zu erzählen hat. Meine Wahl fiel auf die Servianische Mauer - wer möchte nicht wissen, was DIESE Mauer alles gesehen hat?

If walls could talk

Credits: This life here by Lynn Grieveson, Wind whispers by Lynn Grievseon, Worn page edges no. 1 by Lynn Grieveson, M3 September 16 (label), SPQR image from the internet. Fotos von Wikipedia Commons. Fonts: Appareo, Barbaro Roman

Art Journaling: looking for love (MOC)

Für eine Art Journaling Challenge während des MOC wurden uns einige Templates von Pink Reptile Designs für Torbögen oder Gewölbebögen zur Verfügung gestellt. Wir sollten dann irgendetwas daraus gestalten, wobei nichts dabei sein durfte, das nicht den Bogen berührt. Ansonsten sollte der Hintergrund völlig leer bleiben. 

Das war eine wirklich originelle Herausforderung, ich habe noch nie etwas mit so einem Bogen gemacht. Ich habe mich dann, weil mir sofort ein Haus einfiel (originell!), für eine Zeile aus "House Arrest" von Krush entschieden. Alles auf so einen begrenzten Ort zu bringen, hat echt Spass gemacht und war mal etwas ganz anderes. Das war sicher nicht das letzte Mal, daß ich diese Bögen verwendet habe. 

looking for love

Credits: MOC2017 AJ Challenge Pack by Pink Reptile Designs; I love you to the moon and back by Just Jaimee; Together we so rock by Little Butterfly Wings; Mess it up v. 3 by Little Butterfly Wings; Font: Abegnale

 

Layout: Discover Malcesine (MOC – 2 Templates kombinieren)

Für eine Challenge während des MOC sollte man zwei Templates kombinieren. Na, klasse, ich benutze, wenn ich denn eine Template nehme, sie immer so, wie sie ist. Normalerweise drehe ich sie nicht und verändere auch sonst kaum was (ich lösche nur viel), denn wenn ich das täte, könnte ich ja auch gleich freihand scrappen. Für mich liegt der Vorteil eben gerade darin, daß ich NICHT groß nachdenken muß, wie ich etwas anordne. 

Hier sollte man also diese beiden Templates von Just Jaimee und Scrapping with Liz kombinieren: 

Template kombinieren MOC 2017

Ich habe dann den Mittelteil der Fotos der linken Template mit dem Fototeil der rechten ausgetauscht. Das hat dann auch schon gereicht. Ansonsten habe ich alles mehr oder weniger so gelassen wie es war. Außer natürlich, daß ich wieder einmal Blumen und Blümchen entfernt habe...

Discover Malcesine

Credits: MOC 2017 template by Just Jaimee ; MOC 2017 template by Scrapping with Liz; Wonderland by Lynn Grieveson; This life here by Lynn Grieveson; Sprinkles v. 40 by Valorie Wibbens ; First light by Lynn Grieveson; Nordland by Lynn Grieveson ;  Fonts: GauthierFY-Regular, GreatesqueBrushScript

Layout: Torri harbour (MOC)

Bei dieser MOC challenge sollte man ein Foto in eine Zeichnung umwandeln. Ich probierte erst eine wirklich gute Sketch Action von Sevenstyles aus, aber irgendwie brachte sie bei diesem Foto nicht das Ergebnis, das ich mir vorstellte. Ich griff dann auf ein Tutorial zurück, das mit der Challenge angeboten wurde, und war zufrieden.

Wieder habe ich eine Template von Scrapping with Liz benutzt, die viel Papier zum Zuge kommen läßt. Viele Papierstreifen sind mir lieber als viele Blumen und Blümchen, aber das wißt ihr sicher schon, :-).  

Torri harbour

Credits: Strips of fun templates by Scrapping with Liz, Happy Mail by Amber LaBau, Bow Tween paint by etc. by Danyale, Wonderland by Lynn Grieveson, Optimistic elements by Pink Reptile Designs, Stunning stitches no. 5 by Pink Reptile Designs, Embrace Life by Little Butterfly Wings, Hyannis Port by Danielle Young (swirl), Fonts: AmelianScript, Appareo-Light