Tag Archives: österreich

Layout: Touring the lake

Daß ich Seenliebhaber bin, ist kein Geheimnis. Ich habe jetzt wieder Fotos von unserem Österreich Urlaub vor ein paar Jahren herausgekramt, und dies hier sind noch ein paar vom wunderschönen Achensee.

Die Template ist eine relativ alte Freebie Template von Scrapping with Liz, die ich wieder einmal abgespeckt habe, alles andere ist von Pink Reptile Designs. Das Layout ist komplett mit dem Papier & Element Set von Sea of Love gemacht, das es heute zum halben Preis im Rahmen des SOSN Sale gibt.

Das einzige, das nicht daraus stammt, ist die Wasserfarbenmaske, und die gibt es kostenlos, denn sie ist in der Template der Mai Blog Challenge enthalten (mein Layout damit, seht ihr hier: Nicht gerade die schwarze Perle).

Touring the Lake

Das Layout ist außerdem für eine Mai Challenge bei TLP, die als Inspiration das Thema Natur hatte. Vielleicht ist dies nicht das typischste Natur-Layout aller Zeiten, aber wer kann bei diesen niedlichen Fischen widerstehen?

Credits: Winter Woodland Template by Scrapping with Liz; Sea of Love Papers by Pink Reptile Designs; Sea of Love elements by Pink Reptile Designs;  watercolor mask is from the PRD blog challenge template May 2017; Fonts: CatalinaScript-Italic, MartyTwo-Regular, MartyTwo-Shadow

Layout: Nicht gerade die Schwarze Perle…

Ich weiß, der Titel ist super kitschig, aber ich konnte einfach nicht widerstehen... das T-Shirt hat förmlich nach etwas piratenmäßigem geschrien.

Seit gestern bin ich Gast-Teammitglied von Pink Reptile Designs und habe hiermit mein erstes Layout als solches gemacht. Ich bin schon lange Fan von Mirjams Designs (hier ist meine Lobeshymne auf mein Lieblingskit It's not just Black and White ), und so freue ich mich besonders, daß ich nun für sie einige Layouts mit neuen Produkten machen darf.

Dies hier ist für die Template Challenge im Mai entstanden. Die Template gibt es hier kostenlos auf Mirjams Blog, und sie ist wirklich fabelhaft. Nicht nur kommt sie mit einigen tollen Wasserfarben Masken, sondern man kann sie auch ziemlich vielfältig gestalten. Obwohl Mirjams Designs sich auch für das Art Journaling eignen - getreu meinem Motto, daß alle Produkte dafür geeignet sind - sind sie doch für einen eher schlichten Stil gemacht - was nicht heißen soll, daß man damit nicht auch völlig ausflippen kann.

Not quite the Black Pearl

Credits: PRD May 2017 blog challenge template;  Scrap Fever Elements by Pink Reptile Designs;  Scrap Fever Papers by Pink Reptile Designs;  Optimistic elements by Pink Reptile Designs; 
Optimistic Papers by Pink Reptile Designs;  Fonts: HVDBodedo, Goodfy

Layout: Am Thiersee

Thiersee
Meine Seenliebe nimmt wieder zu, jetzt wo der Frühling kommt. Ich bereite mich schon wieder mental auf den nächsten Urlaub am See vor, indem ich nochmals alte Fotos rauskrame. Dieser See ist nicht annähernd so groß wie der Gardasee, aber trotzdem wunderschön und stimmungsvoll (wenn man nicht gerade am überfüllten Badestrand steht). Das Hintergrundpapier ist wieder eines der Off the beaten path Serie von Cottage Arts, allerdings habe ich die etwas triste Stimmung mit einem blauen Himmelfetzen "etwas" aufgeheitert. Links zu allen verwendeten Produkten findet ihr hier.

Urlaubsalbum mit der Pic Stitch App

Wildpark Aurach
Abgesehen von zwei Seiten, habe ich mein komplettes Urlaubsalbum Sommer 2015 direkt im Urlaub am Handy mit Pic Stitch gemacht. Das einzige, was ich im Nachhinein noch hinzugefügt habe, sind das Journaling und ein paar Elemente. Meinen App-Check über Pic Stitch könnt ihr hier lesen, allerdings ist er schon vom August 2013, und seit damals hat es einige Veränderungen gegeben. Außerdem verwende ich mittlerweile die Bezahlversion Continue Reading

Layout: Das geheimnisvolle Haus am See

Das geheimnisvolle Haus am See
Von diesem Layout war ich anfangs gar nicht begeistert. Irgendwie kam alles nicht so zusammen, aber als ich dann mit Verschieben, Maskieren und Herumarrangieren fertig war, war ich doch recht angetan. Das Kit ist schon ein älteres Kit von Cottage Arts und ich wollte mich mehr oder weniger auf dieses beschränken. Das ist mir auch (fast) gelungen. Die Technik mit dem doppelten Foto, eines davon als Gemälde, gefällt mir ganz gut, ich werde sie sicher noch öfters benutzen. Für mich macht sie einfach etwas her. Für Links zu den verwendeten Produkten hier klicken. 

Layout: Idylle in Hall in Tirol

Idylle in Hall
Dieses idyllische Fleckchen hatte ich schon vor einiger Zeit auf Instagram gepostet. Über diese Stelle sind wir in Hall in Tirol gestolpert. Hübsch, oder? Für das Layout habe ich fast ausschließlich das Summertime Blues Kit von Kimeric Kreations verwendet, vor allem auch einen der Cluster, die man nur noch nehmen und plazieren muß (siehe meinen Post hier über die Cluster Freebies von Kim). Credits: Template by Fiddle Dee Dee; Summertime Blues by Kimeric Kreations; Fringe benefits by Dani B; DWD CD Flower stamp by Anna Aspnes;  Fonts: Appareo-Medium