Tag Archives: Premier

Layout: Blumenliebe

Bei Digital Scrapper gab es im Juli eine Scraplift Challenge, bei der ich mal wieder mitgemacht habe. Ich fand in der Team Galerie ein wirklich tolles Layout von blackkathy, dem ich mit meinem Lift "Blumenliebe" nicht das Wasser reichen kann, aber das ist nicht schlimm. Die Tutorials der Premier Mitgliedschaft im Juli sind wirklich gut. Ich habe hier eines angewandt, das sich "Painting with Filters" nennt - einfach klasse! Layout: Blumenliebe Links zu allen verwendeten Produkten findest du hier.

Vintage Travel Poster: Land der Burgen und Ruinen

Travel Poster Egloffstein
Die Vintage Travel Poster gefallen mir echt gut. Deshalb habe ich gleich noch eines probiert, diesmal mit einem Anblick, den Instagram Beobachter von mir gut kennen. Das ist die Burg Egloffstein, eines der bekanntesten Motive der fränkischen Schweiz. Ich stelle fest, daß mir die Poster mit etwas mehr Detail besser gefallen, als die, bei denen fast alle Einzelheiten wegretuschiert wurden. Deshalb lasse ich die Dächer  etc. eher so, wie sie sind. Natürlich fehlt auch hier wieder das Grunge Overlay nicht, :-). Verwendeter Font: Road Culture. Für die Wolken habe ich ein Foto von Linda Sattgast benutzt, das im Kurs enthalten ist. 

ATC: Do not let hatred guide you

ATC Don't let hatred guide you
In der Juli Ausgabe von Digital Scrappers Premier Mitgliedschaft war ein Americana Kit von Studio Basic, "4th of July". Mit Americana Kits fange ich normalerweise gar nichts an, ich finde weder die Farbkombination attraktiv, noch verscrappe ich entsprechende Themen. Dann fiel mir aber ein Layout in der Galerie auf namens "Je suis Nice" und ich erkannte, daß man solche Kits ja auch gut für Frankreich Themen verwenden könnte - natürlich ohne die ganzen Briefmarken und das 4. Juli Zeug. Also machte ich eine ATC zum Thema 14.07. 16 damit, denn was in Nizza passierte, steckt uns allen in den Knochen. Credits: 4th of July by Studio Basic; Stitched Canvas textures vol. 6 by Crafty Button Designs; The Good Life by Studio Basic; ArtPlay Palette Radiant by Anna Aspnes; FotoBlendz Overlays 4 by Anna Aspnes;  Fonts: Born, Againtsrefresh, AshleyJarrow

Vintage Travel Poster: Lago di Garda

In der Juli Ausgabe der Premier Mitgliedschaft von Digital Scrapper dreht sich alles um Filter - ein Thema mit dem ich überhaupt nicht vertraut bin. Mein erstes Projekt war ein Vintage Travel Poster, mit dem ich recht zufrieden bin. Natürlich habe ich ein Foto vom Gardasee genommen, nämlich das hier. Ein Blick von den Zitronengärten von Limone auf den See. Gut, daß gerade das Schiff kam... Vintage Travel Poster Original Aus dem Foto wurde dann mit ein paar Handgriffen dieses hier: Vintage Travel Poster Zusätzlich zu den Filterbehandlungen habe ich dem ganzen Poster auch noch ein Grunge Overlay verpasst - ohne Grunge geht es bei mir nicht, auch wenn ich's noch so versuche. Thematisch passt dies gut zu der Vintage Travel Postcard, die ich letztes Jahr - auch teilweise nach einem Tutorial von Digital Scrapper - gemacht habe. Da war es allerdings eher ein auf alt getrimmtes Foto, kein Poster. Die Technik muß ich noch mit anderen Fotos ausprobieren, das Ergebnis hängt sehr vom Originalbild ab. Verwendete Fonts: Trend, Arnabelle Script

Layout: Hippocampus auf freiem Fuß

Hippocampus auf freiem Fuß
Nachdem ich ein Video von Linda Sattgast zum Thema "Großer Titel" und "composite images" (ich weiß gar nicht, wie man dazu auf deutsch sagt, zusammengesetzte Bilder?) habe ich mich mal wieder mit dem Extrahieren beschäftigt. Mir ist das, ehrlich gesagt, normalerweise viel zu viel Arbeit, Motive zu extrahieren. Ich habe dazu auch ein exzellentes Buch, das ich mal durchgeblättert habe, aber das ist eine Wissenschaft für sich. Continue Reading

Layout: My new obsession

Für eine Challenge bei Digital Scrapper, bei der man zwei Tutorials kombinieren sollte, habe ich dieses Layout gemacht. Meine neue Tasche ist mein ganzer Stolz, weil selbstgemacht. My new obsession Die beiden Tutorials, die ich hergenommen habe, sind so gut wie meine Lieblingstutorials von Digital Scrapper, denn sie sind vielseitig, und können praktisch ständig verwendet werden. Spinning spirographs kann man sich als Aktion anlegen, und mit so ziemlich allen Formen, Farben und Mustern verwenden. Hier habe ich es mit einem einfachen Ornament verwendet und den hellen Stempel auf dem Foto gemacht. Folded paper circles kann man ebenso als Aktion abspeichern und so für jedes Kit aus den enthaltenen Papieren einen Kreis aus gefaltetem Papier herstellen. Toll! Der kleine Cluster oben links ist übrigens mit der The Embellisher Aktion von Studio Wendy gemacht, die diesen Monat in den Digi Files enthalten ist. Das geht natürlich auch ohne Aktion, aber wenn man sie schon hat – warum nicht benutzen? Credits: Premiere 15/05 Templates von Digital Scrapper; Grandma's sewing room von Susie Roberts; Nature's sketchbook elements pak 2 - Harmony von Cottage Arts; Makery von Vinnie Pearce; Sparkle Dots No. 1 und Urban Stitches No. 1 von Anna Aspnes.* Fonts: AriadneScript-Regular, Glowist