Tag Archives: templates

Layout: So say we all

Eine der Mai Challenges war ""currently...". Sehr beliebt und immer wieder schön. Ich habe mich dann (siehe mein Layout über mein Dasein als Serienjunkie) für meine momentane Binge-watch Serie Battlestar Galactica entschieden. Wer sie nicht kennt: ich kann nur dazu raten, sie anzusehen; sie ist einfach fabelhaft. Leider trägt Caprica Six in dem Foto (es sind beides Wallpaper zum Herunterladen) nicht ihr rotes Kleid, aber Rot mußte trotzdem sein. Ich glaube, wenn ich damit fertig bin, schaue ich sie gleich nochmals von vorne an - ich habe sicher viele Sachen einfach übersehen oder verpasst.

So say we all

Credits: Template - June FB fan freebie by Kimeric Kreations; Currently freebie by Allison Pennington; DSP May - Playful by Allison Pennington; Our life by Allison Pennington; We all fall down by Allison Pennington; For the love of ... by Allison Pennington; Sprinkles v. 44 by Valorie Wibbens; Storyteller 2015 Everyday brushed words by Just Jaimee;  Fonts: Brig

Die Monthly Muse im April

Ich bin noch die Monthly Muse im April schuldig. Auch dafür habe ich ein vierteiliges Layout gemacht. Das Thema ging vage um Erde, Earth Day, Frauenpower - so in etwa. Am Ende des Monats merke ich immer, daß ich irgendetwas hätte anders machen sollen, aber kein Wunder. Man fängt mit einem Teil an, ohne die geringste Ahnung zu haben, was als nächstes kommen wird. Hier dachte ich noch in der zweiten Woche, es wäre eine gute Idee, die beiden obenen Teile mehr oder weniger nahtlos aneinander zu knüpfen, was mir dann aber zu doof war für den Rest des Monats. Wenn der zweite Teil einen anderen Hintergrund hätte, gefiele mir das Gesamtbild jetzt viel besser, aber ist mir egal, ich lass' das jetzt so.

Monthly Muse April 2017

Die Baum Template rechts oben ist aus einem Template Set namens Make like a tree von Fiddle Dee Dee, das wirklich toll ist. Man kann damit auch ganze Layouts gestalten (dafür sind sie ursprünglich gedacht), aber auch als Akzent sind die Bäume fabelhaft geeignet.

Credits:
Week 1: Female strength:
M3 September 2016; M3 November 2016; M3 August 2016; Stuck on you by One little bird; Cloned doodles by Dawn Inskip; Image of woman from Dover; Fonts: Appareo-BlackItalic, Selima
Week 2: Texture
Make like a tree template by Fiddle Dee Dee; M3 September 2016; M3 March 2017; Kashmir paint by etc. by Danyale; Font: Kaizoku
Week 3: Earth Day
M3 February 2017;M3 November 2016; M3 October 2016; M3 March 2017; M3 September 2016; Font: Ride my bike
Week 4: Maps
M3 January 2016; M3 February 2017, M3 April 2017; M3 November 2016; Kashmir paint by etc. by Danyale. Font: Argentinian Nights

Layout: Touring the lake

Daß ich Seenliebhaber bin, ist kein Geheimnis. Ich habe jetzt wieder Fotos von unserem Österreich Urlaub vor ein paar Jahren herausgekramt, und dies hier sind noch ein paar vom wunderschönen Achensee.

Die Template ist eine relativ alte Freebie Template von Scrapping with Liz, die ich wieder einmal abgespeckt habe, alles andere ist von Pink Reptile Designs. Das Layout ist komplett mit dem Papier & Element Set von Sea of Love gemacht, das es heute zum halben Preis im Rahmen des SOSN Sale gibt.

Das einzige, das nicht daraus stammt, ist die Wasserfarbenmaske, und die gibt es kostenlos, denn sie ist in der Template der Mai Blog Challenge enthalten (mein Layout damit, seht ihr hier: Nicht gerade die schwarze Perle).

Touring the Lake

Das Layout ist außerdem für eine Mai Challenge bei TLP, die als Inspiration das Thema Natur hatte. Vielleicht ist dies nicht das typischste Natur-Layout aller Zeiten, aber wer kann bei diesen niedlichen Fischen widerstehen?

Credits: Winter Woodland Template by Scrapping with Liz; Sea of Love Papers by Pink Reptile Designs; Sea of Love elements by Pink Reptile Designs;  watercolor mask is from the PRD blog challenge template May 2017; Fonts: CatalinaScript-Italic, MartyTwo-Regular, MartyTwo-Shadow

Layout: Nicht gerade die Schwarze Perle…

Ich weiß, der Titel ist super kitschig, aber ich konnte einfach nicht widerstehen... das T-Shirt hat förmlich nach etwas piratenmäßigem geschrien.

Seit gestern bin ich Gast-Teammitglied von Pink Reptile Designs und habe hiermit mein erstes Layout als solches gemacht. Ich bin schon lange Fan von Mirjams Designs (hier ist meine Lobeshymne auf mein Lieblingskit It's not just Black and White ), und so freue ich mich besonders, daß ich nun für sie einige Layouts mit neuen Produkten machen darf.

Dies hier ist für die Template Challenge im Mai entstanden. Die Template gibt es hier kostenlos auf Mirjams Blog, und sie ist wirklich fabelhaft. Nicht nur kommt sie mit einigen tollen Wasserfarben Masken, sondern man kann sie auch ziemlich vielfältig gestalten. Obwohl Mirjams Designs sich auch für das Art Journaling eignen - getreu meinem Motto, daß alle Produkte dafür geeignet sind - sind sie doch für einen eher schlichten Stil gemacht - was nicht heißen soll, daß man damit nicht auch völlig ausflippen kann.

Not quite the Black Pearl

Credits: PRD May 2017 blog challenge template;  Scrap Fever Elements by Pink Reptile Designs;  Scrap Fever Papers by Pink Reptile Designs;  Optimistic elements by Pink Reptile Designs; 
Optimistic Papers by Pink Reptile Designs;  Fonts: HVDBodedo, Goodfy

Layout: Full of wonder (photography challenge)

Für die Photography challenge im April sollte man eine Sammlung fotografieren und verscrappen. Ich habe keine Sammlung, ich habe nur viel Zeug an sich. Aber wir haben viele Bücher und viele DVDs, also habe ich kurzerhand eine kleine "Sammlung" zusammengestellt, um mein Dasein als Serien-Junkie zu outen. Ich liebe Serien, die ich aber nur im Dauermodus anschaue. Ich schaue nur auf DVD oder streame, wenn eine Serie schon so weit ist, daß ich einen großen Teil am Stück anschauen kann (außer Game of Thrones - das wird sofort angesehen). Ich hätte noch einen Screenshot meiner Amazon Watchlist machen sollen. 

Full of wonder

Der Stil ist normalerweise nicht so meiner mit den sehr auffälligen Farben und dem Comic Titel, aber irgendwie hat da alles zusammengepasst. . 

Credits: FreeBee 150 template by Fiddle Dee Dee; M3 December 2016; Love you to the moon and back by Just Jaimee; Full of Wonder by Little Butterfly Wings; Misty Ink Mega pack by Tangie Baxter; Mess it up v. 1 by Little Butterfly Wings;  Fonts: DESIGNER

Layout: Our house in the middle of our street

Kürzlich sah ich ein Tutorial bei Chris Spooner, das ich ausprobieren wollte, einen Stadtplan im jetzt so beliebten flat style. d.h. keine Texturen, keine Schlagschatten, kein Grunge - stark vereinfacht und nur aus Basisformen gemacht (das Tutorial findet ihr hier: How to create a flat style vector map in Adobe Illustrator). Ich habe das Tutorial nicht originalgetreu nachgemacht, sondern auf unsere Straße abgewandelt, woraufhin ich dann meinen schönen Plan auch gleich in einem Layout verewigen wollte. 

Our house in the middle of our street

Der Titel lag so was von auf der Hand, daß er schon nicht mehr gut ist, aber was soll's? Ich mag Madness. Ich habe das Layout auch für eine Challenge bei TLP gemacht, die sehr allgemein gehalten war. Einzige Vorgaben waren ein weißer Hintergrund und vier gemusterte Papiere, daraus kann man so ziemlich alles machen. 

Jetzt bin ich ganz fasziniert von diesem Stil, bin aber natürlich völlig unbegabt. Wenn mir einer nicht sagt, wie so ein Haus aussehen soll, kann ich es nicht reproduzieren. Etwas sehen und dann umsetzen - Fehlanzeige! Schon der Fußballplatz und der Kinderspielplatz waren für mich größte Herausforderungen. Aber ich bleibe dran, :-). 

Credits: My Scrapbook Art template 3 by Fiddle Dee Dee (changed it quite a bit); White background paper: Bee Curious by Lynn Grieveson; Neverending chores by Little Butterfly Wings; File it away by etc. by Danyale; Now and then by Little Butterfly Wings; Full of Wonder by Little Butterfly Wings; As time goes by by Little Butterfly Wings; Free as a bird by Little Butterfly Wings; Fonts: Jackscript-Italic, Jackscript

Layout: Books and Coffee never go out of style

Für die Inspiration Challenge im April sollte man das Zitat "Being happy never goes out of style" als Ausgangspunkt verwenden. Man konnte es direkt so verwenden oder sonst etwas daraus mitnehmen. Viele änderten das Zitat etwas ab, wie auch ich. Bücher und Kaffee, passen die beiden nicht gut zusammen? 

Ich muß nochmals auf die Fringe Benefits von Dani B zurückkommen. Es tut mir so leid, daß es die nicht mehr zu kaufen gibt, denn sie waren mit Sicherheit einer der besten Digikäufe, die ich je getätigt habe. Das ricrac sieht ohne die ausgefransten Enden einfach nicht richtig zu perfekt aus. 

Books and Coffee never go out of style

Credits: Blog template freebie by Scrapping with Liz; Altered ego by Paislee Press; Chasing the sun by Paislee Press; It's not just black and white by Pink Reptile Designs; File it away by etc. by Danyale; Houseblend by Pink Reptile Designs and Danielle Young; Fringe benefits by DaniB; Snarky Snippets: Books by Quirky Heart;  Fonts: Bibest Black