Tag Archives: winter

Meine Weihnachtsfavoriten Tag 23

Weihnachtsfavoriten 2015 23b
Fast geschafft! Heute ist schon Tag 23 meiner Weihnachtsfavoriten. Um euch (und mich) in die richtige Stimmung zu bringen, poste ich täglich eines meiner Lieblingsprodukte zum Thema Weihnachten.  Manu von Studio Manu hat ein paar entzückende Elemente herausgebracht, die wirklich perfekt für Weihnachten sind. Ich liebe ja alles, was glitzert, und die Sparkling Overlays geben ein tolles i-Tüpfelchen auf jedem Layout ab. Herrlich! Weihnachtsfavoriten 2015 23 Die Vintage Christmas 5 stamps sehen für mich gar nicht so vintage-y aus. Naja, vielleicht für die Amerikaner, aber solche Szenen gibt's eigentlich hier bei uns überall, wenn man auf's Land fährt (minus der langen Kleider und - leider momentan - dem Schnee). Manu hat das sicher nur so genannt, um ihrer Haupt-Zielgruppe gerecht zu werden, :-). Die beiden Element-Packs sind zwei schöne Ergänzungen zu jedermanns Weihnachts-Vorrat!

Layout: Schnee-Engel

Oh, ich bin total verliebt in dieses Layout. Nicht die typischen Schneebildfarben, aber machen sie nicht gute Laune? Nachdem ich diese Seite, abgesehen von einer Template von Splendid Fiins, nur mit Produkten von Studio Basic gemacht habe, und noch obendrein fast ausschließlich mit Sachen, die ich kostenlos als FWP bekommen habe, und nie selber gekauft hätte, bin ich jetzt sehr begeistert von Rúbias Kits. Ich habe noch ein, zwei von ihr, aber nie ausführlich damit gescrappt. Das muß ich wirklich ändern! Snow angels in the making Credits: Go big template 5 von Splendid Fiins; Lucky Me; The Good Life; Addicted to lists; Never forget it, alles von Studio Basic;  Aktion von sevenstyles. Font: ALBOROTO

Wochenrückblick & Co.

Mein Wochenrückblick
Gehört: Spotify Misch Masch. Ich denke, ich werde die drei Monate für 99 Cent ausprobieren. Das ist ja geschenkt!
Gelesen: Angefangen mit Antony and Cleopatra, dem letzten Buch in der Masters of Rome Serie von Colleen McCullough.
Getan: Im übelsten Winde spazierengegangen. Man kam kaum dagegen an, und es hat Spass gemacht. Wir hatten nur etwas Bedenken, daß die Bäume auf uns stürzen.
Gescrappt: Zur Abwechslung ein Layout über Essen.
Gegessen: Selbstgebackenen Nußkuchen.
Getrunken: Sekt, um das Wochenende einzuläuten.
Gefreut: Dass ich wieder mehr mit meiner alten DSLR fotografiere. Dafür vergesse ich das iPhone ständig. Meine Collect App ist noch nicht sehr gefüllt. Über mein Dezember Album, das am Freitag angekommen ist. Post dazu folgt noch.
Gekauft: Nicht gekauft, sondern ertauscht. Cake Pop Formen und ein Buch zum Thema. Ich bin momentan ganz wild auf Backen.
Gedacht: Ich les’ jetzt keine Zeitung mehr – oder vielmehr, nur noch den Lokalteil.
Gesehen: Die Vampire Diaries sind wirklich fantastisch. Selbst mein Mann ist begeistert – und der ist überkritisch und hat mit Vampirromanzen nichts, aber auch gar nichts, am Hut. Das Poster bei IMDB sieht aus, als ginge es da nur um Sexorgien, aber das täuscht – gewaltig!
Wer noch mitmachen will, nur zu… Betriebsurlaub My Jeans Zuviel Kuchen gegessen. Das hat direkt etwas mit dem oben erwähnten Backwahn zu tun. Blöd!
Mein Ziel - 15 kg
Bisher erreicht - 4,5 kg (+0,5kg zur Vorwoche)
Ninas Fortschritte findet ihr hier bei ihrem my Jeans Post.